Vorträge zum Thema "Natur im Garten"

Ich biete Ihnen fachlich fundierte, mit schönen Aufnahmen bebilderte Vorträge zu verschiedenen, interessanten Themen an.

Ideal als Programm für gesellige Abende oder Jahreshauptversammlungen in Ihrem Gartenbauverein, Naturschutzgruppe, Dorfgemeinschaft, Heimatverein, ...

Dauer ist jeweils ca. 1,5 Stunden, nach Bedarf auch kürzer oder länger.

Kosten auf Anfrage und nach Vereinbarung.

Für die Bereitstellung eines Beamers/Laptops bin ich dankbar, auf Anfrage kann ich diese aber auch mitbringen.

Sie benötigen eine weiße Wand oder Leinwand für die Präsentation.

 

 

 

Foto. Aktion auf der Landesgartenschau Würzburg/Foto BR

VORTRAGSTERMINE 2018:

Die meisten davon sind auch für Gäste kostenlos zugänglich  (bitte ggf. bei Interesse beim Veranstalter nachfragen)

 

Dienstag, 6. Februar, 19.30 Uhr, Gasthof Kaiser, 91183 Abenberg (Lkr. Roth),

Veranstalter: Garten- und Naturfreunde Abenberg und Umgebung e.V.

"Vögel im Garten - ein Garten für Vögel" - Gäste willkommen - Eintritt frei!

 

Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, Gasthof Moarhof,  91723 Windsfeld, Gartenpflegerkurs 

Veranstalter: Kreisfachberatung für Gartenbau im Lkr.Weißenburg- Gunzenhausen

"Der insektenfreundliche Garten" 

 

Donnerstag, 1. März, 19.30 Uhr, Pfarrheim, 91161 Jahrsdorf (Lkr. Roth),  

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Jahrsdorf :

 "Der insektenfreundliche Garten" 

  

 Freitag, 9. März, 19.00 Uhr, Gasthof Bergwirt,  91567 Herrieden-Schernberg (Lkr. Ansbach),

Veranstalter: LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.) - Kreisgruppe Ansbach:

 "Der insekten- (und vogel-)freundliche Garten" - Gäste willkommen - Eintritt frei!

 

Samstag, 10. März, 20.00 Uhr, Gasthof Grüner Baum,  Hersbruck,

Veranstalter: Kreisverband für Gartenbau Hersbruck (Jahreshauptversammlung)

 "Der insektenfreundliche Garten" 

 

Dienstag, 13. März, 9.00Uhr Uhr, Grundschule Obermässing (Lkr. Roth)

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Obermässing in Kooperation mit der Grundschule Obermässing

 "Wohnen Bienen im Hotel?" - mit anschließender Nisthilfen-Bauaktion (geschlossene, schulische Veranstaltung)

 

Dienstag, 13. März, 19.00 Uhr, Altes Schulhaus, Weißenbronn (Bei Heilsbronn, Lkr. Ansbach)

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Weissenbronn

 "Der insektenfreundliche Garten" 

 

Mittwoch, 14. März, 19.00 Uhr,  Großhöbing (Lkr.Roth)

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Großhöbing

 "Heimische Pflanzen im Garten" 

 

Freitag, 16. März, 19.30 Uhr, Landhotel Gary, Wolframs-Eschenbach (Lkr. Ansbach), 

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Wolframs-Eschenbach 

 "Der insektenfreundliche Garten" 

 

Mittwoch, 21. März, 19.30 Uhr, Gasthof Seerose (Saal), 91154 Roth,

Veranstalter: Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Roth-Schwabach

(Jahreshauptversammlung, Vortrag gegen ca. 20 Uhr)

 "Vögel im Garten - ein Garten für Vögel" - Gäste willkommen - Eintritt frei!

  

Dienstag, 15. Mai, 19.30 Uhr, Gasthaus zum Hirschen, Muhr am See (Lkr. Weißenburg- Gunzenhausen), 

Veranstalter: Imkereiverein Mönchswald

 "Der insektenfreundliche Garten" Gäste willkommen - Eintritt frei!

 

Montag, 21. Mai, 12.30 Uhr und 16 Uhr (Dauer jeweils 30 Min.), WVV-Bühne (BR-Aktionsbühne) auf der Landesgartenschau Würzburg. BR - Sendung "Unkraut": Interview: "wie kann jeder im Garten Insekten helfen?"

 

Dienstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, Kath. Gemeindehaus,  90530 Wendelstein (Lkr. Roth), 

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Wendelstein 

 "Der insektenfreundliche Garten" 

 

Samstag, 6. Oktober (genaue Zeit wird noch bekannt gegeben) " Unser Garten Bruck" Erlangen-Bruck:

"Dynamisches Gestalten mit heimischen Pflanzen" im Rahmen des Halbtagesseminares der Grünen Liga Berlin zum Thema "Gärtnern mit Wildpflanzen"

 

Freitag, 26 Oktober: Symposium "Naturgarten" 14- 17 Uhr mit mehreren Vorträgen zum Thema Naturgarten

 Ingolstadt, genauer Ort wird noch bekanntgegeben:

"Naturgarten für Einsteiger" (Dauer Vortrag ca. 45 Minuten)  (mit anschließender Podiumsdiskussion)

 

Donnerstag, 15. November, genaue Daten werden noch bekannt gegeben

Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Heideck (Lkr. Roth)

 "Vögel im Garten" 

 

Samstag, 17. November, genaue Daten werden noch bekannt gegeben

Veranstalter: Kreisfachberatung Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim

 "Der insektenfreundliche Garten" 

 

TERMINE 2019

 

Veranstaltungen des BBV Bildungswerkes / Landfrauen-Gebietsversammlungen:

 

Donnerstag, 24.Januar 2019: "Nützlinge im Garten - der insektenfreundliche Garten"

14 Uhr, Gasthaus Döllinger 91126 Schwabach-Schaftnach

 

Mittwoch, 30.Januar 2019: "Nützlinge im Garten - der insektenfreundliche Garten"

 

19.30  Uhr, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Aula, 91154 Roth

 

Donnerstag, 30.Januar 2019: "Nützlinge im Garten - der insektenfreundliche Garten"

 

14 Uhr, Gasthaus "Zur Linde", Offenbar 29, 91177 Thalmässing

 

weitere Infos für diese Veranstaltungen beim BBV Roth Tel. 09171 9660-100

 

 

 

 

 

 

Der insektenfreundliche Garten.

Keine Angst vor Krabbelviechern!

Insekten und andere Kleinlebewesen sind die Basis der Artenvielfalt. Nur ein gesundes Gleichgewicht hält auch die Schädlinge im Zaum. Mit der Verarmung unserer Fluren durch die Intensivierung der Landwirtschaft sind die Insekten aber in Not geraten. Neueste Studien sprechen von einem Rückgang um 80%! Wie Sie in Ihrem eigenen Garten Raum für die unentbehrlichen Helfer bei der Bestäubung schaffen - ohne die auch Vögel, Amphibien, Säugetiere wie der Igel und viele weitere keine Nahrungsgrundlage mehr haben - erfahren Sie hier anhand vieler, reich bebilderter Beispiele: vom Käferbiotop bis zum Wildbienenhotel, von den geeigneten Pollen- und Nektarpflanzen bis zu Überwinterungsmöglichkeiten gibt es sicher für jeden die passende Anregung für den Insektenschutz vor der eigenen Haustür.

Vögel im Garten - ein Garten für Vögel

Unsere Kinder kennen keine Vögel mehr! Durchschnittlich werden nur noch 4 der 12 häufigsten Gartenvögel erkannt, manche kennen keinen einzigen... Grund genug die Vögel, die auch hervorragende Schädlingsvernichter sind, in den Garten einzuladen. Was einen vogelfreundlichen Garten ausmacht, erfahren Sie in diesem Vortrag, der in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. www.lbv.de entstanden ist.

Alles über geeignete Nisthilfen, den Lebenszyklus der Vögel oder die richtige Fütterung fehlen ebenso wenig, wie die Lieblingspflanzen unsrer gefiederten Sänger. Auch problematische Themen wie Katzen und Vögel oder die Anwesenheit von Rabenvögeln im Garten werden angesprochen.


Ein Garten für Igel und Co

Igel sind Sympathieträger. Doch leider gerät auch "Mecki" in der freien Landschaft zunehmend unter Druck und sucht in unseren Gärten nach neuem Lebensraum. Wie dieser im Idealfall aussehen könnte und welche Tiere noch davon profitieren  erfahren Sie in diesem Vortrag, der in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - dem Träger des Projektes www.igel-in-bayern.de sowie der Zeitschrift "kraut & Rüben"als Partner, entstanden ist. Dazu noch alles über den Lebenszyklus der Igel und die Gefahren, die im Alltag und im Garten auf ihn lauern.

Lebensraum Wasser - Oasen des Lebens

Wasser ist Leben! Das gilt auch im Garten. Die Anlage eines Libellenteiches oder eines großen Naturteiches vervielfacht die Artenvielfalt im Garten schlagartig. Was Sie dabei beachten sollten, wie man einen Teich beispielhaft bauen kann, welche Pflanzen für eine naturnahe Gestaltung geeignet sind und welche Bewohner sich einstellen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Dazu einige häufig gemachte Fehler die Sie besser vermeiden sollten, um wirklich Freude an Ihrem Naturparadies zu haben.


Wohnen Bienen im Hotel? - Ein Vortrag für Schüler von 6 bis ca. 12 Jahren

Was wir für wilde Bienen und andere Krabbeltiere tun können. So genannte Wildbienenhotels werden oft mangelhaft gebaut - der Erfolg einer Besiedelung bleibt dann oft aus. Worauf es ankommt, warum es ohne (Wild-)Bienen und andere Insekten weder Ketchup noch T-Shirts oder Erdbeeren gibt, was eigentlich im Inneren eines Wildbienenhotels geschieht und warum man auf keinen Fall das Restaurant zum Hotel vergessen darf - all das erfahren Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren anschaulich bebildert in diesem Vortrag (Dauer mit Einführung: eine Schulstunde = 45 Min.).

Ideal zur Vorbereitung eines anschließenden Wildbienenprojektes oder zum Bau einer Wildbienennisthilfe im Werkunterricht.

Natur.Garten.Helbig

Hortus Contemplationis et Diversitas

Birgit Helbig

Planungen für naturnahes Grün

Freie Referentin und Autorin für Natur im Garten

Dipl.-Designerin (FH)

 

Dorfanger 14

Dürrenmungenau

91183 Abenberg

 

E-Mail: birgit.helbig@yahoo.de

 

Tel. 09873-760

Mitglied im Hortus Netzwerk

Mitglied im Naturgarten Netzwerk des Naturgarten e.V.

Partner des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.